Freitag, 10. Oktober 2014

Zitate 7

Das Vergnügen kann auf der Illusion beruhen,
doch das Glück beruht allein auf der Wahrheit.
Nicolas de Chamfort

Aufmerksamkeit und Liebe
bedingen einander wechselseitig.
Hugo von Hofmannsthal

Gedächtnis ist das Tagebuch,
das wir immer mit uns herumtragen.
Oscar Wilde

Courage ist gut, Ausdauer ist besser.
Ausdauer, das ist die Hauptsache.
Theodor Fontane

In meiner Haut bin ich der Wichtigste und Wertvollste.
Leider wohnt da sonst keiner,
der das auch findet.
Martial

Die Weisheit führt uns zur Kindheit zurück.
Blaise Pascal

Wenn der Mensch keinen Rat mehr weiß,
fangen die Wege der Vorsehung an.
Jean Paul

Tugend besteht nicht aus der Abwesenheit der Leidenschaften, 
sondern in deren Kontrolle.
Josh Billings

Der Ehrgeiz ist für die Seele,
was der Hunger für den Leib ist.
Ludwig Börne

Die höchste, ja ich möchte sagen die einzige Tugend, die der Mensch besitzen kann, ist die Wahrheit gegen sich und andere.
Sophie Bernhardi-Tiek





Donnerstag, 9. Oktober 2014

Zitate 6

Ein Optimist ist ein Mensch,
der ein Dutzend Austern bestellt,
in der Hoffnung, sie mit der Perle,
die er darin findet, bezahlen zu können.
Theodor Fontane

Gut zu sein bedeutet nur,
den Wunsch zu haben,
häufiger gut zu sein.
Und diesen Wunsch habe ich.
Leo Tolstoi

Die Selbstbeherrschung bildet
einen Teil des Daseins;
mehr noch, sie hält es zusammen
und sichert es.
Emile-Auguste Chartier

Der Umgang mit einem Egoisten
ist darum so verderblich,
weil die Notwehr uns allmählich zwingt,
in seine Fehler zu verfallen.
Marie von Ebner-Eschenbach

Das Charakteristikum der Intelligenz ist Unwissenheit.
Tasten ist ihr Werkzeug
Henry de Motherlant

Ohne Fantasie
keine Kunst.
Franz Liszt

Das Gegenteil von Spiel ist nicht Ernst,
sondern Wirklichkeit.
Sigmund Freud

Halte dir einen tüchtigen Feind!
Er wird dir ein Sporn sein, dich zu tummeln.
Karl Gutzkow

Das Ohr ist
der Weg zum Herzen.
Madeleine de Scudery

Es gibt eine tödliche Krankheit
namens Entmutigung,
gegen die Menschen sehr strenge
Vorsichtsmaßregeln gebrauchen müssen.
Georg Bernhard Shaw






Mittwoch, 8. Oktober 2014

Zitate 5

Die Selbstüberschätzung
tötet den Erfolg im Keim.
Otto von Bismarck

Der Rat ist eine Droge auf dem Markt:
Das Angebot übersteigt immer die Nachfrage.
Josh Billings

Erfolg hat nur der, der etwas tut,
während er auf den Erfolg wartet.
Thomas Alva Edison

Das sind die Weisen,
die durch Irrtum zur Wahrheit reisen.
Die bei dem Irrtum verharren,
das sind die Narren.
Friedrich Rückert

Alles, was man zum Leben braucht,
ist Ignoranz und Selbstvertrauen.
Mark Twain

Beleidigung mit Beleidigungen zu vergelten
ist die Art des Pöbels.
Friedrich II. der Große

Ein reger Geist sieht die Dinge immer wieder
von einem anderen Standpunkt an,
so dass er dieselben Meinungen bald widerruft,
bald wieder aufnimmt.
Marquis de Vauvenargues

Der Heitere ist
der Meister seiner Seele.
William Shakespeare

Ein Mann mit einer Überzeugung
ist stärker als 99 Leute mit Interesse.
John Stuart Mill

Der modische Irrtum ist,
dass wir durch Erziehung
jemand etwas geben können,
das wir nicht haben.
Gilbert Keith Chesterton



Dienstag, 7. Oktober 2014

Zitate 4

Erfahrung nährt die Vorsicht.
Elfride Hablé

Barmherzigkeit ist leichter zu üben
als Gerechtigkeit.
Sully Prudhomme

Weisheit ist die Anerkennung der eigenen Grenzen;
sie ist das Wissen um das rechte Maß
in allen Beziehungen des Lebens.
Paul Johannes Tillich

Wenn man seine Kindheit bei sich hat,
wird man nie älter.
Johann Wolfgang von Goethe

Den Geschmack kann man nicht
am Mittelgut bilden, sondern nur
am Allervorzüglichsten.
Johann Peter Eckermann

Mache dir einen Lebensplan und
verfolge ihn konsequent;
sei dabei unbeugbar in deinem Ziel,
aber beweglich in den Mitteln.
William McDougall

Das Geheimnis des Erfolges liegt
in der Beständigkeit des Ziels.
Benjamin Disraeli

Jeder muss den Mut
seiner Meinung haben.
Alexander von Humboldt

Man habe Energie ohne Fanatismus,
Grundsätze ohne Demagogie
und Strenge ohne Grausamkeit.
Napoleon Bonaparte

Es ist ebenso interessant und schwer,
etwas gut zu sagen,
wie es gut zu malen ist.
Vincent van Gogh




Montag, 6. Oktober 2014

Zitate 3

Mutlosigkeit ist nur die Verzweiflung
der beleidigten Eigenliebe.
Francois de Salignac de la Mothe-Fenelon

Es gibt keinen Rat
für einen Dummkopf.
Denis Diderot

Autoritätsdusel ist
der größte Feind der Wahrheit.
Albert Einstein

Ein gewisses Maß an Begehren gibt
dem Leben erst seinen Schwung.
Samuel Johnson

Die Ehrgeizigen haben mehr Neigung zum Neid
als die, welche vom Ehrgeiz frei sind.
Aristoteles

Glück ist gut für den Körper,
aber Kummer stärkt den Geist.
Marcel Proust

Nur durch Kampf
gewinnt man Siege.
Friedrich von Bodenstedt

Die längste Reise ist
die Reise nach innen.
Dag Hammarskjöld

Der freie Mensch handelt niemals arglistig,
sondern stets aufrichtig.
Baruch de Spinoza

Dem Verstand ist es nicht gegeben,
alle Gebrechen der Natur zu heilen.
Marquis de Vauvenargues